Skulptur im Museumgarten

Seit dem Sommer 2018 steht im Bauerngarten vor dem Ortsmuseum eine Skulptur. Im Rahmen der letztjährigen Kunstausstellung wurde sie von Michael Brugger im August aufgestellt. Der rote Sandstein aus den Vogesen integriert sich sehr gut in die bestehende Umgebung mit Farbe, Struktur und Grösse. Der nicht ganz runde Ring korrespondiert auch mit dem Signet des Ortsmuseums (bordeaux-farbenes Quadrat), einem Holz-Riegel der Fassade. Eine Interessengruppe sammelt nun Geld, um die Skulptur zu erwerben und dem Museum zu schenken, als Blickfang im Bauerngarten – Traditionelles und Modernes sollen sich hier begegnen und ergänzen.


Sponsoren gesucht

Es würde uns freuen, wenn Sie bei der Sammlung mitmachen und uns unterstützen. Der Zielbetrag für die Sammlung beträgt CHF 6000.–. Davon macht der Künstler eine grosszügige Spende von CHF 3000.– zugunsten der Orgelkonzerte und von kulturellen Anlässen des Ortmuseums Hinwil.

Das Sammelkonto lautet: Gesellschaft Ortsmuseum Hinwil, 8340 Hinwil. Konto: 80-16423-2, Hinweis: Skulptur.


Über den Künstler

Michael Brugger ist in Hinwil aufgewachsen und hat hier die Schulen besucht. Seit 20 Jahren lebt er in Wernetshausen. Das künstlerische Gestalten hat in seinem Leben immer einen grossen Stellenwert gehabt und ist ihm wertvolle Ausdrucksform. Er findet Inspiration in der Natur und abstrakten Formen. Er arbeitet auch mit Holz, Ton und Textilien.